Veranstaltungen 2019


MARKTTAG
FR, 13. September 2019, 13 - 21 Uhr, Hauptplatz Birkfeld


KONZERT MurBeat

FR, 27. September 2019, 20 Uhr

MurBeat spielen eine heiße Mischung aus Pop, Rock und Funk in Mundart mit viel Beat. Die Texte sind einmal zum Lachen aber auch zum Nachdenken - Lieder aus dem Leben.

Die fünf Bandmitglieder Georg Papst, Wolfgang Reichart, Robert Veigl, Gernot Resch und der Birkfelder Johannes Wildt bespielen seit 2009 die Bühnen des Landes.

Wir freuen uns auf eine wahre Soundexplosion im Schlagers.

 

VVK 10 € | AK 13 €

Karten erhalten Sie im Kaffeewirtshaus Schlagers 03174/30300 und in der Papierecke Heschl.

 

Hörbeispiel: http://www.youtube.com/user/MurBeat

 


KONZERT TriJAZZ

FR, 11. Oktober 2019, 19.30 Uhr

 

Ein Konzertabend mit Ewald Oberleitner (Bass), Charlie Weiß (Saxophon), Ernst Grieshofer (Schlagzeug) und Gunnar Michelitsch (Gitarre + Komposition). Gespielet werden ausschließlich eigene Kompositionen mit viel Raum für Improvisationen verbunden mit Elementen aus Folk und Contemporary Jazz.

 

Karten: VVK 10 € | AK 13 €

Kaffeewirtshaus Schlagers T. 03174/30300 oder Papierecke Heschl


KONZERT mit humorvoller Lesung - Hermann Tödtling &  A gentle Conversation
DO, 21. November 2019, 19.30 Uhr

Karten: VVK 10 € | AK 13 €

Kaffeewirtshaus Schlagers T. 03174/30300 oder Papierecke Heschl

 

 

Hermann Tödtling & A gentle Conversation  – „Liebe, Tod & Brattlfett“

 

Nach einer aufregenden  5jährigen Reise durch die Welten der Prosa, Lyrik und Musik möchten  “A gentle Conversation”  und Hermann Tödtling  Sie mit ihrem neuen Programm  “Liebe, Tod & Brattlfett”   wie schon bisher,  aus dem Alltag entführen.

 

Genießen Sie mit ihren Freunden einen  stimmungsvollen  Abend mit den schönsten,  berührendsten und humorvollsten Texten, bekannter Autoren wie Ringelnatz, Pirker oder Kästner.

 

Der langjährige Schauspieler aus Leidenschaft Hermann Tödtling trägt die Gedichte mit Leichtigkeit, Charme und Witz vor, welche förmlich auf das Publikum überspringen.  Die Vollblutmusiker von  „A gentle Conversation“ vervollständigen den Abend in bester Weise mit ihrer wunderbaren Musikauswahl.

 

Zur Person Hermann Tödtling:

 

Mehr als 10 Jahre begeisterte Beschäftigung mit Texten, am liebsten in Kombination mit Musik, zu unterschiedlichen Themen und Inhalten, sowie 15 Jahre Theaterspiel in verschiedensten Rollen und die leidenschaftliche Freude an der Interpretation und Präsentation sind Basis für die Suche nach immer wieder neuen Geschichten und Gedichten quer durch die Literatur, um die Zuhörer und Zuhörerinnen zu erfreuen.

 

Zur Band „A gentle Conversation“:

 

Das originelle Trio, welches schon in der Vergangenheit sämtliche Genre­grenzen durchbrach, zeigt sich nun von seiner verträumten Seite und belebt damit Sinne und Geist. Steigen sie ein- lauschen sie- genießen sie!

 

Constantin Schönburg - git, voc
Gernot Kratzer - sax., perc, bvoc
Johannes Winkler - b, bvoc

 

Foto c Jakob Leiner